Hier erhalten Sie einen kurzen Einblick in unsere Auktionen. In diesem Rahmen könnten auch Ihre Kunstobjekte versteigert werden!

Einblick in die Auktion am 15. Juni 2013

Schätzung Ihrer Sammlung:

Wissen Sie, wie viel Ihre Sammlung heute wirklich wert ist? Schon allein für Ihre Versicherung sollten Sie diese zumindest alle 10-15 Jahre schätzen lassen. Auch wenn Sie bereits überlegen, wen Sie beerben, beschenken oder wie Sie Ihren Besitz gerecht verteilen wollen. Eine erste Grobschätzung nach Fotos (soweit dies möglich ist) machen wir kostenlos. Weitere Detailschätzungen unserer Experten nach Vereinbarung.

Verkaufen der Sammlung oder einzelner Objekte:

Wissen Sie, wie unglaublich verrückt sich oft die Preise gebärden, der Kunstmarkt die tollsten Sprünge macht? Heute kosten beispielsweise manche chinesischen Kunstobjekte 100.000e Euro, die vor nur wenigen Jahren um einen Bruchteil dessen gehandelt wurden. Aber wie und wo erzielt man derartige Bestpreise? Japanische Kunst dagegen ist derzeit eher gefallen. Wie entgeht man einem Verkauf mit Verlust? Wo bieten sich die größten Chancen einen Bestpreis zu erzielen?

Das sind Entscheidungen, die man nur mit viel Erfahrung und aktuellem Insiderwissen optimal treffen kann. Seit über 45 Jahren im Kunsthandel und Auktionswesen aktiv, bieten wir uns an für Verkaufsberatung, Verkaufsvermittlung, kommissionsweisen Verkauf oder Ankauf mit dem Ziel ein bestmögliches Verkaufsergebnis zu erreichen

 

Wollen Sie für unsere kommende Asia-Auktion im Frühjahr Asiatika  einliefern?

Sie sind herzlich willkommen!

Unsere nächste Auktion im Frühjahr 2014 wird besonders attraktiv bestückt sein und verspricht einen sehr regen Zuspruch seitens unserer Kunden. Wir bieten das volle Sortiment asiatischer Kunst, von Indien, Südostasien bis China und Japan.

 

Wollen Sie Ihre Sammlung publizieren, als Druckwerk oder Online?

Sie haben ein Leben lang eine Kollektion zusammengetragen, sich vielleicht auch fachlich damit intensiv beschäftigt und möchten diese nun publizieren als Buch, Katalog oder über Internet. Als Erinnerung eines Lebenswerkes. Wir haben sehr viel Erfahrung im Publizieren von Sammlungen und beraten Sie gerne oder übernehmen dafür auch den Auftrag.

Bitte kontaktieren Sie uns unter office@zacke.at