© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
Katalognummer: AK1115-097
GEFÄSS MIT LANDSCHAFTSMALEREI UND GROSSER INSCHRIFT
Porzellan
China
Qing-Dynastie (1644 - 1912)
HÖHE 15,5 CM, DURCHM. 19,5 CM

Kräftiger Körper, auf einer Seite eine Malerei in schönem kobaltblauen Ton. Leicht nach innen gebogene zylindrische Form in der Art der „Pinseltöpfe“. Die Malerei zeigt ein Boot, das - laut Inschrift - an dem aufgrund der Schlacht im Jahr 208 historisch berühmt gewordenen „Roten Felsen“ vorbeitreibt, der am Lauf des Yangzi in Hubei liegt. Das Boot gewährt Einblick, zu sehen sind Mann und Frau sowie Diener bzw. Dienerknaben. Weiters sind dargestellt mehrere Langlebenssymbole, wie Kiefer, Kranich der vorbeifliegt, Bambus und der Felsen selbst. Der lange Text ist sorgfältig geschrieben und laut Inschrift erzählt er in Versen gefaßt von der „Roten Felswand“, Qian Chibi fu 前赤壁賦 . Weiters ist vermerkt, daß er „an einem Sommermonat geschrieben“ wurde, Xiayue shu yu 夏月書於. Und daß mit „wertvollem Porzellan himmlisch zu leben ist“, Qingyun ju zhenci 青雲居珍瓷 . Das Qingyun darin (wörtl. „blaue Wolke“) bedeutet aber auch „Beamtenkarriere“, somit „Aufsteigen und mit kostbarem Porzellan leben“, die Darstellung des Mannes im Boot zeigt einen hohen Beamten. Mit Siegel. 青花山水紋桶. 中國, 清代.高 15.5 厘米, 直徑 19.5厘米.

Expertise:
Wolfmar Zacken

Aus einer irisch-tschechischen Privatsammlung

-