© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
Katalognummer: AK1115-012
EIN ARHAT (BUDDHISTISCHER HEILIGER)
Feuervergoldete Bronze
Tibet
18. Jh.
HÖHE 14,4 CM, BREITE KISSEN 10,6 CM

Eine fein ausgeführte Darstellung mit reich graviertem Dekor. Sehr gut gebildeter Gesichtsausdruck, der das Spirituelle beeindruckend vergegenwärtigt. Kahler Kopf, schön geschwungene Augen, der Arhat sitzt in Ardhaparyanka auf einem dicht dekorierten Doppelkissen. Beide Hände sind in Brusthöhe erhoben und bilden eine Art von Kreis. Da vermutlich das Attribut fehlt, könnte es sein, daß hier der Arhat Rahula dargestellt ist, der mit beiden Händen eine runde fünfblättrige Krone hält. Rahula ist der Sohn Buddhas, er wurde auch Rahulabhadra genannt, „Glücklicher Rahula“. Die Krone würde auf das Fürstengeschlecht, aus dem Buddha Shakyamuni stammte, anspielen, aber auch auf den Verzicht dieser Würde. Alle Details wie Finger oder der florale und geometrische Dekor sind meisterlich gearbeitet. Auf dem Bodenverschluß ein Vishvavajra. Sehr guter Zustand. 鑲金青銅羅漢像。西藏,18世紀。高14.4厘米,寬10.6厘米。

Expertise:
Wolfmar Zacken

Aus einer deutschen Sammlung

-