© Galerie Zacke
Katalognummer: AK1115-106
TANZMASKE EINER KRODHA-GOTTHEIT
Holz mit farbiger Fassung
Tibet
19. bis 20. Jh.
HÖHE 27,5 CM

Rituelle Cham-Tanzmaske, die eine sehr ausdrucksstarke grimmige Krodha-Gottheit mit Fangzähnen und dämonisch groß starrenden Augen wiedergibt. Vermutlich ist ein Mahakala dargestellt, da die Grundfarbe schwarz ist. Drittes Auge auf der Stirn zwischen flammenden Brauen, das Diadem mit fünf grinsenden bleichen Schädeln. Wirkungsvoll das feuerrote Pigment im Kontrast zum Schwarz, auch grüne und weiße Farbe wurde verwendet. Altersbedingt kleinere Abnützungen an exponierten Stellen, sonst durchwegs gut erhalten, rotes Lacksiegel im Innern. 繪木造威怒金剛烏芻史摩面具。西藏,19至20世 紀。高27.5厘米。

Expertise:
Wolfmar Zacken

Aus der ehemaligen Sammlung Heinrich Harrer

-