© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
Katalognummer: AK1115-112
RITUELLE BI-SCHEIBE
Jade
China
sp. neolithische Zeit, ca. 2200 bis 1900 ante
DURCHM. UM 9,7 CM, INNERER UM 2,4 CM

Fein geschliffene und polierte Form mit guter Transluzenz und interessante Wirkung gebenden Einschlüssen. Am äußren als auch inneren Rand ist diese Bi schneidenartig verjüngt. Die Farbe ist gelbgrün bis zu gelb und mit schwärzlichen Feldern. Im Durchlicht alles heller, die Randstellen fast weißlich, das schwarze Gewölk umso wirkungsvoller. Aber auch feine, verstreute kleine, punktartige Einschlüsse zeigen sich. Besonders gute, authentische Erhaltenheit. 玉环 -新石器时代晚期, 铜器时代早期?, 公元前2200-1900 直径 9,7 厘米 (DIAMETER)

Expertise:
Univ. Prof. Dr. Filippo Salviati, Objektbeschreibung: Wolfmar Zacken

Aus einer italienischen Sammlung

Zu dieser Jade liegt eine Expertise von Univ. Prof. Dr. Salviati vor. Ebenso wurden von ihm die nachstehend angeführten Angaben zu Vergleichsstücken aus publizierten Grabungen oder aus der Fachliteratur ermittelt: Similar shaped discs have been found in sites dating to the late Neolithic period, located mostly in Eastern China and belonging to the Longshan-Dawenkou cultural horizons.