© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
Katalognummer: AK1115-200
DER BODHISATTVA MAITREYA
Dunkelgrauer Schiefer
Gandhara
ca. 2. bis 3. Jh.
HÖHE (OHNE SOCKEL) 84, 5 CM, MIT SOCKEL 94,8 CM

Eine sehr seltene Skulptur des stehenden Maitreya, wie er für die frühe Epoche von Gandhara typisch ist. Nämlich mit einem sehr athletisch geformten Oberkörper, ja wie ein Krieger aussehend, und reich geschmückt in der Art eines fürstlichen Mannes. Er trägt eine königlich ausgeführte Kopfzier, schwere Schmuckketten und hält in seiner linken Hand das ausschlaggebende Attribut - ein Bumpa, ein Gefäß mit dem Nektar der „Weisheit“. Maitreya gilt als „Buddha des künftigen Zeitalters“. Die Gesichtszüge in der Darstellung zeigen einerseits deutlich den hellenistischen Einfluß, und lassen ihn leicht lächeln, sein Name bedeutet auch „der Gütige“. Auf der Stirn befindet sich das Erleuchtungsmal. Der Bodhisattva trägt ein langes, faltenreiches Gewand sowie Sandalen und steht auf einem rechteckigen, gestuften Sockel, der eine nach vorne offene, in etwa kubische Vertiefung (Breite und Tiefe um 10 cm) hat, in der sich eine Schale befindet. Vermutliche wurde diese als Öllampe verwendet, auch für Opfergaben wäre möglich. Die Skulptur wurde gepflegt und ist nach vorne hin mit leichtem Glanz versehen, sie ist auf einem gestuften schwarzen Sockel montiert. Der Zustand ist (der rechte Unterarm fehlt) dem hohen Alter und der Seltenheit entsprechend gut.

Expertise:
Wolfmar Zacken

Diese Skulptur stammt aus der Sammlung einer französischen Adelsfamilie, die auf Évariste Regis Huc (1813 – 1860) zurückgeht, einer der berühmten, französischen Entdecker und Missionare, der durch seine Durchquerung der Mongolei, Tibets und Chinas in den Jahren 1844–1846 weltberühmt wurde.
法國貴族家舊藏。原來被有名冒險家,傳教士Évariste Regis Huc (1813 – 1860) 帶回歐洲。這位收藏家於19世紀中期在蒙古,西藏以及中國大量旅遊,很有可能他作為第一個歐洲人於1846年進去拉薩市。他的亞洲美術品收藏於1967年被仔細紀錄及敘述,雖然他原來拿到大部分單獨藏品的材料很難找到。

-