© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
Katalognummer: AK1115-209
STEHENDE VOLLBRÜSTIGE DEVI
Rötlicher Sandstein
Südliches Indien
ca. 10. bis 12. Jh.
HÖHE (OHNE SOCKEL) 81 CM

Sehr weibliche Figur mit schmalen Hüften und in ausgeprägter Tribhanga stehend, die den Schwung der Hüften hervorhebt. Die Devi (Göttin) trägt Krone sowie reichen Schmuck an den Ohren, über die Kugelbrüste und bis auf die Schenkel. In Händen hält sie eine große Lotusknospe an Stengel. So manche Göttinnen können Lotusblüte oder -knospe halten, es kann sich hier um Sita, die Gemahlin von Rama handeln oder auch die Parvati oder Lakshmi dargestellt sein. Die Beine sind gekreuzt und stehen auf einer Basis. Ein Capitell als oberster Abschluß. Montiert auf dunklem Sockel.

Expertise:
Wolfmar Zacken

Aus der Schweizer Sammlung Jack Zuberbühler

-