© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
Katalognummer: AK1115-226
DER WEISSE STIER NANDI UND NAGA
Gelbe Bronze
Indien, Maharashtra
19. Jh.
HÖHE 14,3 CM

Nandi, “der Glückliche”, liegt auf einem gerippt gestuftem rundem Sockel und hat vor sich ein Shiva- Linga-Symbol. Hinter ihm wölbt sich - sehr weit nach hinten ausholend - ein Naga-Schild mit 5 Köpfen (einer fehlt). Nandi ist das Reittier der Hochgottheit Shiva, in ältesten Zeiten war er überhaupt Shiva selbst in Tiergestalt. So stellt auch diese Kultbronze insgesamt Shiva dar. Sehr gute Patina.

Expertise:
DI Hans Kaufmann, Objektbeschreibung: Wolfmar Zacken

Aus einer österreichischen Privatsammlung

-