© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
Katalognummer: AK1115-227
DIE GÖTTIN LAKSHMI
Bronze
Indien
ca. 17. bis 18. Jh.
HÖHE 16 CM

Sehr gute, seltene Statuette der Lakshmi. Sie ist eine Gemahlin von Vishnu und wird als Göttin der Schönheit, des Glücks und des Reichtums verehrt. Sie steht auf rundem Lotuspodest, ihre üppigen Kugelbrüste sind nicht nackt, sondern von einem dünnen Leibchen bedeckt. Das untere Gewand ist ein seidenes Dukula. Eine Hand hängt herab, in der anderen Lotusblüte (die Blütenblätter beschliffen), auf dem Kopf eine hohe Mukuta mit Lotusblättern, auch auf der Rückseite dürfte eine Blüte dargestellt gewesen sein. Feiner, hoheitlicher Gesichtsausdruck. Gute Alterspatina.

Expertise:
DI Hans Kaufmann, Objektbeschreibung: Wolfmar Zacken

Aus einer deutschen Sammlung

-