© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
Katalognummer: AK1115-238
STACHELARMREIFEN
Bronze
Indien, Chang Naga
verm. 18.-19. Jh.
BREITE 3,7 CM, DURCHM. 10,7 CM

ein sehr altes, seltenes Sammlerstück. Die „Stacheln“ sind spitze Kegel, die hier etwas nach außen geneigt sind. Angeblich die Zitzen von der Büffelkuh, die gesamte Anzahl ist 2 Mal 11. Das Gewicht ist relativ schwer, das Stück dürfte nämlich im Vollguß ausgeführt sein, da innenseitig an den Kegelfüßen kein Gußkern zu sehen ist. Die Wölbung dieses Armreifens ist recht kräftig, die Patina ebenso.

Expertise:
DI Hans Kaufmann, Objektbeschreibung: Wolfmar Zacken

Aus einer Wiener Sammlung

-