© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
Katalognummer: DA316-010
CONG-FÖRMIGES KETTENGLIED
Jade
China
vermutl. Qing-Dynastie (1644-1911)
HÖHE 8,8 CM

Ein schlank-hoher Cong mit vier Etagen und in Miniaturgröße, in der Art eines archaischen Kettengliedes gearbeitet. Gerippt geschliffene Zonen, darüber die bekannten kreisrunden Augen der "Göttergesichter", hier jedoch mehr dekorativ. Der vertikal durchlaufende Ösenkanal zur Mitte hin verjüngt und mit Stufe. Die Farbe der Jade ein milchiges Lichtgrün mit leicht dunkleren sowie an der Oberfläche weißlichen Stellen gleich einer mineralogischen Alterung.

Expertise:
Wolfmar Zacken

Aus einer alten österreichischen Sammlung. Erworben vormals bei R.H. Investment Comp.Lim. London, zwischen 1996- 1997
Datierung: Univ. Prof. Dr. Filippo Salviati, deutsche Objektbeschreibung: Wolfmar Zacken

-