© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
Katalognummer: DA316-161
MINIATUR MIT KRISHNA UND EINEM Rcja
Farben und Gold auf Papier
Nordindien, Kashmir
um Mitte 19. Jh.
GRÖSSE 14,2 x 9,3 CM

Das Bildnis, das in feinster Malerei den Gott Krishna zeigt, Inkarnation des Vishnu, ist von dekorativen Girlanden umrahmt. Krishna sitzt auf Lotusblüte, ist vierarmig, trägt eine goldene Krone und eine Lotusblüte als Halo. Vor ihm ein Rcja in anbetender Haltung, weiters grüne Hügel und weißer Palast.

Expertise:
Wolfmar Zacken

Aus einer deutschen Sammlung

Diese Miniatur stammt aus einer Handschrift des Bhagavadgita. (Texte sind in Sharada-Schrift) mit Illustrationen der zehn Avatara Vishnus (mit Krishna anstelle von Balarama)