© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
Katalognummer: DA316-171
NAGASADA: KIEFERN, KRANICHE UND SCHILDKRÖTE
Okimono, Elfenbein
Japan
19. Jh.
HÖHE 4,4 CM, DURCHM. 4,6 CM

Ein intrikates Schnitzwerk, das eine ausgewiesene Langlebens-Symbolik bietet! Der untere Teil ist in Form einer Fußschale gebildet. Darüber durchbrochene Darstellung einer mächtigen Kiefer, unter deren dichter Krone sich ein chinesischer Weiser bzw. Unsterblicher mit Diener sowie Fels und zwei Rothaubenkraniche befinden. Der Weise mit Fächer schaut auf den Boden, wo sich eine Minogame (einer Regenmantel-Schildkröte) bewegt. Die Signatur NAGA-SADA im Fuß.

Expertise:
Wolfmar Zacken

Aus einer Münchner Privatsammlung

-