© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
Katalognummer: DA316-198
SATSUMA-VASE MIT TEMPEL UND SEE
Farbige Keramik mit Gold
Japan
Meiji bis danach, 19. Jh. – 1. Hälfte 20. Jh.
HÖHE 12,7 CM

Ovoide Balusterform mit ausgestelltem Fuß und Mündung. Typische Farbe der Satsuma-Ware mit feinem Craquelé. Dargestellt sind Berge, See und Tempelanlage, im Vordergrund eine Biijin (schöne Dame) mit Schirm, neben ihr ein Knabe, von oben herab hängen große Fuji-Blüten (Wisteria). Viele Konturen mit Gold gemalt. Auf dem Boden Satsuma-Kreuz sowie Künstlername CHO-SHU-SAN 長 州 山.

Expertise:
Wolfmar Zacken

Zustandsberichte und weitere Bilder sind auf Anfrage erhältlich

-