© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
Katalognummer: DA316-204
SCHELLE
Bronze
Khmer
Altes Königreich Khmer, möglw. 13. Jh.
HÖHE 12,3 CM

Weitgehend kugeliger Körper, der jedoch von zwei stark hervortretenden, scheibenförmigen Wulsten gegliedert ist. Der unterste, zugleich größte Teil der Schelle trägt die Schallöffnung, die sich zu beiden Seiten hin an je einer blattartig gestalteten Fläche teilt. Der oberste Abschnitt der Schelle, gleichfalls kugelig, trägt um den Ösenansatz einen Lotusblattkranz. Fast schwärzliche Patina. Ein ergänzter Teil, die Öse ist nicht mehr vorhanden. Möglicherweise wurde das Stück an Elefanten verwendet.

Expertise:
Wolfmar Zacken

Aus einer deutschen Sammlung
Zustandsberichte und weitere Bilder sind auf Anfrage erhältlich

-