© Galerie Zacke
Katalognummer: DA316-241
TOKURIKI TOMIKICHIRO 徳力富吉郎 (1902 - 2000)
Original-Farbholzschnitt
Japan
Edition: 1950er Jahre
Shikishi, ca. 28,8 x 25,7 CM

„Kyoo-Gokokuji“ - 教王護國寺 (Kyoo-Gokokuji ist ein anderer Name für den To-ji-Tempel in Kyoto mit seiner berühmten Pagode). Signatur: Tomikichiro. Verlag: Uchida han.

Expertise:
Günter Müller

Tokuriki Tomikichiro war ein sehr fruchtbarer und vielseitiger Maler, der bereits die 13. Generation einer alten Kyotoer Künstlerfamilie repräsentierte. Bravourös und handwerklich perfekt wechselte Tokuriki, je nach künstlerischem Vortrag und der Wirkung, die er erzielen wollte, zwischen den malerischen Techniken. Er fertigte zahlreiche Shinhanga-Entwürfe - Einzelblätter wie ganze Serien - für die Verlage Uchida, Unsodo und Kyoto Hanga-in. Es sind wunderbar kolorierte, künstlerisch vollendet gestaltete Bildschöpfungen, angefüllt von der Schönheit japanischer Landschaften und durchzogen vom inneren Wesen und dem geschichtlichen Atem berühmter Stätten.