© Galerie Zacke
Katalognummer: DA316-300
ZWEI MINIATUREN MIT MALEREI VON BLÜTEN
Farben auf Papier
Nordindien, Kashmir
um Mitte 19. Jh.
GRÖSSE JE BLATT 14,2 x 9,3 CM

Äußerst fein gemalte und leicht stilisierte Miniaturen, besonders die Blätter sind minuziösest dargestellt. Das eine Blatt dürfte die Chrysanthemum indicum zeigen bzw. eine Art davon. Das andere Blatt den blauen Blüten nach möglw. eine dem Enzian ähnliche hochstengelige und vielblütige Art.

Expertise:
Wolfmar Zacken

Aus einer deutschen Sammlung

Diese Miniaturen stammen aus einer Handschrift des Bhagavadgita. (Texte sind in Sharada-Schrift) mit Illustrationen der zehn Avatara Vishnus (mit Krishna anstelle von Balarama).