© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
© Galerie Zacke
Katalognummer: DA316-306
ZWEIHÖCKRIGES KAMEL
Feuervergoldetes Repoussé
China
vermutlich Qing bis Republik (19. – 20. Jh.)
HÖHE 25,5 CM, LÄNGE 23,6 CM

Stehendes Kamel mit hoch erhobenem Kopf, das Maul offen und die Zunge vorgestreckt. Die floral gestalteten Höcker sitzen auf einem abnehmbaren Deckel, der oval und mit zwei Hirschen verziert ist. Technisch ist die Repoussé-Arbeit erstaunlich, sie bedeckt den ganzen Körper, ausgenommen nur die unteren Beine. Die Muster sind flammend und Spiralen, Hörner sind zu erkennen, es dürften auch Fabelwesen angedeutet sein. An nicht vergoldeten Flächen grüne Patina.

Expertise:
Wolfmar Zacken

Aus der ehemaligen Sammlung eines österreichischen Diplomaten, erworben in den 1990er Jahren in Beijing

-